Zählwerk-Anemometer
German
English

Download der Druckschrift: 212-4 Zählwerkanemometer 91g

Nr. 91g Zählwerk-Anemometer

zur kontinuierlichen Messung des Windwegs, in wetterfester Ausführung, mit eingebautem, schräggestellten, 7stelligem mechanischen Rollenzählwerk. Verwendbar für Geschwindigkeiten bis 60 m/s.

Anlauf:
0,6 m/s
Zählwerk-Messbereich: 0...99999,99 km Windweg
Zähleinheit: 10 m Windweg
Zifferngröße: 8 mm
Zählwerkneigung: 30°
Befestigungsgewinde für Stahlrohrmast: R ½´´
Höhe: 250 mm
Schalensterndurchmesser: 220 mm
Gewicht: 1,4 kg

Download der Druckschrift: 212-5 Zählwerkanemometer 91ge

Nr. 91ge Zählwerk-Anemometer

zur kontinuierlichen Messung des Windwegs, in wetterfester Ausführung, mit eingebautem, schräggestellten, 7stelligem mechanischen Rollenzählwerk. Verwendbar für Geschwindigkeiten bis 60 m/s.
Es ist für den Dauerbetrieb im Freien bestimmt und wird zur Messung von Luftströmungen in Höhen von
etwa 1,5m abwärts eingesetzt.
Durch das im Winkel von 30° nach oben geneigte Fenster kann der Stand des Zählwerkes abgelesen werden.
91ge- Zählwerkanemometer
Häufiger Einsatz zusammen mit Verdunstungspfanne “Class A”.

Anlauf: 0,6 m/s
Zählwerk-Messbereich:
0...99999,99 km Windweg
Zähleinheit:
10 m Windweg
Zifferngröße:
8 mm
Befestigungsgewinde für Stahlrohrmast:
R ½´´
Höhe:
250 mm
Schalensterndurchmesser:
220 mm
Gewicht:
1,3 kg


Dr. Alfred Müller - Meteorologische Instrumente KG
Chausseestraße 39 / 42c, D-15712 Königs Wusterhausen
Telefon: +49 (0)3375 9025-32 Telefax.: +49 (0)3375 9025-36
e-Mail: dr.a.mueller-r.fuess@t-online.de