Barographen
English

Download der Druckschrift: 113-0 Barographen

Die aufgeführten Aneroidbarographen sind Präzisionsgeräte zur fortlaufenden Aufzeichnung des Luftdruckes. 
Im Vergleich zu den an Quecksilber-Barometern abgelesenen Luftdruckwerten sind die mit Aneroiden gewonnenen unabhängig von der jeweiligen Umgebungstemperatur und der Schwerebeschleunigung, sodass die bei Quecksilberbarometern üblichen Korrektionen entfallen.
 
Aneroidbarographen finden daher überall dort Verwendung, wo die rasche Ermittlung des momentanenm Luftdruckes in Verbindung mit der Beobachtung und Dokumentation des Luftdruckganges von Interesse ist.

Nr. 78a Normal-Barograph

Der Normal-Barograph 78a ist das bevorzugt benutzte Modell an in- und ausländischen Wetterdienststationen und anderen klimatologisch interessierten Stellen. Er registriert den Luftdruck mit einer Aufzeichnungshöhe von 0,75 mm für 1 hPa; die Fehlergrenzen betragen ±0,3 hPa.

78a - Normalbarograph Er wird in einem lackiertem Metallgehäuse, mit hochwertigem 8-teiligen Aneroidsatz sowie vollkommener Temperaturkompensation im gesamten Druckmessbereich geliefert. Der Barograph ist auch im Edelholzgehäuse lieferbar.

Um einen weitgehenden Anwendungsbereich jedes Gerätes zu ermöglichen, ist der Normal-Barograph 78A so eingerichtet,  dass  er  ohne  Nachjustierung auf mehrere (4 oder 6) Messbereiche eingestellt werden kann.

Trommelumlaufzeit: (nach Wahl)
     a) Tagesumlauf
     b) Wochenumlauf
     c) mit Umschaltwerk von Tages- zu Wochenumlauf

78a - NormalbarographMessbereich: 105 hPa (mbar)

Schreibtrommel:
     Ø 93,3 mm, Höhe: 93 mm
     Schreibhöhe: 1 hPa = 0,75 mm
     Gesamt-Schreibhöhe: 79mm
     Gangdauer: ca. 9 Tage

Gehäusemaße: 290 x 125 x 205 mm
Bruttogewicht: 4,7 kg

Zubehör:
     1 Ersatz-Faser-Schreibfeder
     1 Satz Schreibstreifen
        (100 Blatt für Tagesumlauf oder 54 Blatt für Wochenumlauf)

Da der mittlere Luftdruck mit zunehmender Höhe abnimmt, müssen Barographen stets der Höhe des Aufstellungsortes angepaßt sein. Sie sind daher für bestimmte Höhenbereiche justiert, in denen sie dann auch nur verwendet werden können:

Nr. 78a2
für Ortshöhen von-50...+1350 m,
einstellbar in 6 Messbereichen, je 105 hPa, zwischen 825...1060 hPa

Nr. 78a2

für Ortshöhen von 1350 bis 3000 m,
einstellbar in 6 Messbereichen, je 105 hPa, zwischen 655...900 hPa

Nr. 78a3
für Ortshöhen von 3000  bis 4300 m,
einstellbar in 4 Messbereichen, je 105 hPa, zwischen 555...740 hPa

Nr. 78a4
für Ortshöhen von 4300 bis 5700 m,
einstellbar in 4 Messbereichen, je 105 hPa, zwischen  445...630 hPa


Nr. 78b Großer Barograph78B - Großer Barograph

Der große Barograph 78b für Präzisionsmessungen hat im Vergleich zu Normal-Barographen 78a den  doppelten  Aufzeichnungsmaßstab.  Eine  entsprechend  größere  Anzahl  von  Aneroiddosen (12 Stück garantiert die Messsicherheit für die Aufzeichnungshöhe von 1,5 mm für 1 hPa; die Fehlergrenzen betragen ±0,2 hPa.
Ohne Nachjustierung lassen sich 6 bzw. 4 Teilmessbereiche von je 105 hPa einstellen.

Der große Barograph wird in Edelholzgehäuse (Modell 78b) oder Metallgehäuse (Modell 78bm) geliefert und in 3 Typen gefertigt, die sich nur durch die Ortshöhen unterscheiden:

Nr. 78b bzw. 78bm
für
Ortshöhenbereich von -50 bis +725 m.
einstellbar in 6 Messbereichen, je 105 hPa, zwischen 885 und 1060 hPa

Nr. 78b2 bzw. 78bm2
für
Ortshöhenbereich von 700 bis 1850 m
instellbar in 6 Messbereichen, je 105 hPa, zwischen 765 und 970 hPa

Nr. 78b3 bzw. 78bm3
für
Ortshöhenbereich von 1800 bis 2700 m
instellbar in 4 Messbereichen, je 105 hPa, zwischen 685 und 850 hPa

Trommelumlaufzeit: (nach Wahl)
     a) Tagesumlauf
     b) Wochenumlauf
     c) mit Umschaltwerk von Tages- zu Wochenumlauf

Schreibtrommel:
     Ø 133 mm, Höhe: 174 mm
     Schreibhöhe: 160 mm (1 hPa = 1,5 mm)
     Gesamtschreibhöhel: 160 mm 
     Gangdauer: ca. 9 Tage

Messbereich: 105 hPa
Gehäusemaße vom 78b: 400 x 190 x 300 mm
Bruttogewicht vom 78b: 8,2 kg

Zubehör:
     1 Ersatz-Faser-Schreibfeder
     1 Satz Schreibstreifen
        (100 Blatt für Tagesumlauf oder 54 Blatt für Wochenumlauf)

Download der Druckschrift: 113-1 Mikro-Barograph

Nr. 78m Mikro-Barograph

Ausführung ähnlich Nr. 78b, jedoch mit 15-teiligem Dosensatz. Temperaturkompensiertes Messwerk, mit Messbereichswähler zur schnellen Einstellung des Gerätes auf den gewünschten Höhenbereich. Grundplatte aus Leichtmetallguß, mit Gehäuse aus Edelholz. Alternativ ist ein Metallgehäuse lieferbar. (Modell 78MM). Das Gerät wird in 12 Modellen für 12 aneinander anschließende und jeweils 146 hPa (mbar) umfassende Messbereiche geliefert. Ferner kann jedes Gerät innerhalb des Gesamtmessbereichs von 146 hPa (mbar) ohne Nachjustierung auf sieben um jeweils 13,3 hPa (mbar) auseinanderliegende Teilmessbereiche von je 66 hPa (mbar) eingestellt werden.

Version*

 

Aufstellungshöhe
über NN
 

Messbereich
einstellbar zwischen
hPa (mbar)

78m03
78m02
78m01
78m 1
78m 2
78m 3
78m 4
78m 5
78m 6
78m 7
78m 8
78m 9

-1200...- 650
-750...- 200
-450...+100
0...+600
+350...+950
+800...+1450
+1150...+1800
+1650...+2350
+2100...+2800
+2650...+3400
+3100...+3900
+3700...+4600

1052...1198
1002...1148
962...1108
907...1053
867...1013
812...958
772...918
722...868
682...828
627...773
587...733
532...678





















*bei der Ausführung mit Metallgehäuse wird ein “m” angefügt,

78M - MikrobarographTrommelumlauf: Tages- oder Wochenumlauf
                        optional erhältlich: Wechselzahnräder

Schreibtrommel:
     Ø 133 mm
     Höhe: 265 mm
     effektive Schreibhöhe: 247,5 mm (1,33 hPa (mbar) = 5 mm)
     Gangdauer: ca. 9 Tage

Gehäusemaße: 450 x 230 x 385 mm
Gewicht: 10,5 kg

Zubehör:
     1 Ersatzsfaserschreibfeder
     1 Netzteil für den Vibrator
     1 Satz Schreibstreifen mit Blankoteilung
       (100 Blatt für Tagesumlauf oder 54 Blatt für Wochenumlauf)


Bei Bestellung ist die Ortshöhe (m) sowie die Umlaufzeit der Schreibtrommel anzugeben.


Dr. Alfred Müller - Meteorologische Instrumente KG
Chausseestraße 39 / 42c, D-15712 Königs Wusterhausen
Telefon: +49 (0)3375 9025-32 Telefax.: +49 (0)3375 9025-36
e-Mail: dr.a.mueller-r.fuess@t-online.de